The PDF server is offline. Please try after sometime.

Ashurst hat den britischen Logistikinvestor Tritax EuroBox plc beim Erwerb eines neuen Distributionszentrums in Peine im Wege eines Asset- und Share-Deals beraten. Das Objekt ist die erste Immobilie in Deutschland, die Tritax erwirbt. Der Kaufpreis beträgt 81,6 Millionen Euro. Verkäufer ist der Projektentwickler Dietz AG, der einen kleinen Anteil an dem Objekt behält. Bei dem Off-Market-Deal fungiert Dietz als Assetmanager von Tritax. Das 92.500 m² große Gebäude wird im November 2018 fertiggestellt und ist an die Action Logistics Germany GmbH, eine Tochter des niederländischen Non-food Discounters Action B.V. vermietet, welcher über 1.200 Geschäfte in sieben europäischen Ländern betreibt.

Das Ashurst-Team wurde von den Partnern Dr. Liane Muschter (Real Estate) und Jan Krekeler (Corporate/M&A) geleitet. Sie wurden unterstützt von den Associates Anna-Maria Krekeler (Corporate/M&A), Till Pflug und Florian Wörner sowie Paralegal Daniel Weimann (alle Real Estate). Steuerrechtlich berieten Partner Dr. Martin Bünning und Senior Associate Dr. Susanne Knoch (alle Frankfurt).

Key Contacts

Wir bieten weltweit exzellente, wirtschaftlich relevante Rechtsberatung, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten ist.

Keep up to date

Sign up to receive the latest legal developments, insights and news from Ashurst.  By signing up, you agree to receive commercial messages from us.  You may unsubscribe at any time.

Sign up
Get Started
WORLD MAP
  • REGION
  • OFFICE

        Login

        Forgot password? Please contact your relationship manager to find out more about our client portal.
        Ashurst Loader