The PDF server is offline. Please try after sometime.
Ashurst hat die Robert Bosch GmbH und deren Tochtergesellschaft, die Bosch Thermotechnik GmbH, bei der Gründung eines Joint Ventures mit der ads-tec GmbH beraten. Das Gemeinschaftsunternehmen, die ads-tec Energy GmbH, ist im Bereich der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen auf den Gebieten Energiemanagement, Energiespeicherung, e-Mobility sowie der erneuerbaren Energien, insbesondere bei der Entwicklung und Produktion skalierbarer Lithium-Ionen Batteriespeicher einschließlich eines zugehörigen IT-Management-Systems, tätig. Der Vollzug des Gemeinschaftsunternehmens steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden.

Das Ashurst-Team wurde von Volker Germann (Counsel) geleitet. Er wurde unterstützt von Anna-Maria Krekeler (Associate, Frankfurt) und Felix Burkhart (Senior Associate, München, alle Corporate/M&A), Counsels Dr. Maria Held (Kartellrecht, München), Juditha von der Heydt (Arbeitsrecht, Frankfurt) und Philipp Beckers (Konfliktlösung, München), Senior Associates Lukas Müller (Arbeitsrecht) und François Heynike (IP/IT, beide Frankfurt). Zu steuerlichen Fragen berieten Partner Dr. Martin Bünning und Associate Carina Park (beide Frankfurt), im Bankrecht Partner Dr. Detmar Loff und Associate Christoph Klessing (beide Frankfurt) sowie zu insolvenzrechtlichen Fragen Dr. Dorothea Tachezy (Counsel, München).

Key Contacts

Wir bieten weltweit exzellente, wirtschaftlich relevante Rechtsberatung, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten ist.

Keep up to date

Sign up to receive the latest legal developments, insights and news from Ashurst.  By signing up, you agree to receive commercial messages from us.  You may unsubscribe at any time.

Sign up
Get Started
WORLD MAP
  • REGION
  • OFFICE

        Login

        Forgot password? Please contact your relationship manager to find out more about our client portal.
        Ashurst Loader